Aktuelle Neuigkeiten aus der fabelhaften Suppenwelt

… ihr Lieben …

Beim Streben nach Wissen wird täglich etwas hinzugefügt.
Bei der Einübung ins TAO wird täglich etwas fallen gelassen. Immer weniger musst du die Dinge erzwingen, bist du schließlich beim nicht Handeln anlangst.
Wenn nichts getan wird, bleibt nichts ungetan … wahre Meisterschaft kann man erreichen, wenn man den Dingen ihren Lauf lässt – und sie gar nicht dabei stört!

In diesem Sinne wünsche wir euch von Herzen ein wunderbares Weihnachtsfest … rauchende Rauhnächte …. ein gutes Sein zwischen den Jahren und einen leichten Übergang ins neue Jahr, in denen die Dinge ihren Lauf nehmen dürfen ….

Danke an Euch Alle …. ihr macht mit uns gemeinsam die Elfenküche zu dem, was sie ist ….

Von Herzen Ulli und Clemens mit Milena, Luis, Gönül, Katja und d`Mama <3<3 <3