Aktuelle Neuigkeiten aus der fabelhaften Suppenwelt

juhuuuu es ist wieder soweit …. jedes Jahr warten wir ganz sehnsüchtig auf die wunderbaren grünen und weißen Stangen.

In den nächsten Wochen werden wir Spargel in den verschiedensten Arten zubereiten. Klassisch, traditionell, orientalisch, asiatisch – gegrillt, gekocht, spicy und mild, frisch und frech.

Grüner Spargel ist thermisch neutral, im Geschmack süßlich leicht bitter. er unterstütz in erster Linie die Organe Leber, Niere und Gedärme. Leitet Nässe aus und fördert die Diurese. Transformiert Feuchtigkeit und reguliert den Stuhlgang. Tonisiert Blut. Bei Ödemen, Blasenentzündung, Bluthochdruck, Hypertonie, bei erhöhtem Cholesterin und Arteriosklerose, bei Verstopfung, Übergewicht und Adipositas. Tonisiert Leber – Blut.

Weißer Spargel ist thermisch kühl und unterstützt mehr die Lunge wie die Leber. Tonisiert Yin, das bedeutet bei Säftemangel, Trockenheit, Lungentrockenheit, chronischer Bronchitis, nervösem Herz. Fördert wie grüner Spargel die Diurese und leitet Nässe aus, reguliert den Stuhlgang und wirkt leicht abführend. 

… und Spargel ist ein natürliches Aphrodisiakum ….. 

 

Nicht übermässig viel Spargel in der Schwangerschaft essen, da er sehr stark entwässernd wirkt.