Aktuelle Neuigkeiten aus der fabelhaften Suppenwelt

125g Tomatenmark
2-3 El Currypulver
1 Tl Cayennepfeffer oder Chili
250 ml Orangensaft
Salz und Pfeffer
Prise Zucker
2 St. Sternanis
Olivenöl

Für die Curry-Sauce:
Tomatenmark in Olivenöl anschwitzen. Currypulver und Cayennepfeffer oder Chili hinzugeben und mitschwitzen, mit Orangensaft ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Sternanis abschmecken. Eventuell mit Wasser verdünnen.

5 Salbeiblätter in etwas Butter und Olivenöl glasig werden lassen, dann frische Tomatenwürfel dazugeben und nur kurz durchschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen über gute Paste geben und mit viel frischem Basilikum drüber verspeisen – köstlich!!!!!!